Nutzungsbedingungen der Firma Julia Sandor für die Webseite FirmGo.de

Die FirmGo Nutzungsbedingungen enthalten die grundlegenden Regeln für Rechte und Pflichten aller Nutzer und Nutzerinnen von FirmGo-Angeboten unter www.firmgo.de. Die weibliche und die männliche Form ist auf FirmGo gleichgestellt, zur Vereinfachung dieser Nutzungsbedingungen und zur Vermeidung von Wiederholungen, werden sowohl weibliche, als auch männliche Personen im weiteren Verlauf mit „USER“ angesprochen. Die Bezeichnung FirmGo wird in diesen Nutzungsbedingungen auch stellvertretend für die Firma Julia Sandor angewendet.

  1. USER-ROLLEN
  2. User-Daten und Benutzernamen
  3. Verbotene Inhalte
  4. Fotos, Videos, Texte und sonstige Media-Dateien
  5. Firmen-Bewertungen
  6. Nutzung urheberrechtlich geschützter FirmGo Inhalte durch Webseitenbesucher und User in der Besucher-Rolle:
  7. Hochladen urheberrechtlich geschütztes Materials auf FirmGo durch User in der Besucher-Rolle:
  8. Hochladen urheberrechtlich geschütztes Materials auf FirmGo durch User in der Firmen-Betreuer-Rolle:
  9. Standard-Firmenprofil
  10. VIP-Firmenprofil
  11. Haftungsausschluss
  1. USER-ROLLEN
    1. FirmGo User erhalten, je nach ihrem Wirkungskreis auf FirmGo, verschiedene Rollen:
      1. Anonymer Webseitenbesucher – dieser Personenkreis erhält nur Rechte zum Besuch der Webseite und mobilen Anwendungen von FirmGo. Keine Registrierung erforderlich.
      2. USER – sind FirmGo-Webseiten-Besucher – Mindestalter 16 Jahre -, die sich auf FirmGo registrieren und dadurch die bereitgestellten FirmGo-Features im geschützten Bereich nutzen können.
      3. Business-USER sind Firmen-Betreuer, die ihre Firma auf der FirmGo-Webseite kostenlos oder kostenpflichtig präsentieren. Abhängig von der gewählten Firmen-Mitgliedschafts-Art können diese Personen verschiedene Daten in das Profil ihres Unternehmens auf FirmGo hochladen.

Für Business-USER gelten zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen die Allgemeine Geschäftsbedingungen!!!

  1. Zu den, von Usern, hochgeladenen Inhalten werden automatisch die Usernamen veröffentlicht. Angemeldete User haben jederzeit die Möglichkeit ihren veröffentlichten Namen entweder auf ihren wirklichen Namen oder auf ihren anonymen Benutzernamen umzustellen. Für veröffentlichte Inhalte wird die Änderung in Echtzeit übernommen.
  1. User-Daten und Benutzernamen
    1. Zugangsdaten dürfen nicht übertragen werden.
    2. Für Inhalte, die von Usern hochgeladen oder von Usern vorgeschlagen und auf FirmGo veröffentlicht werden, ist der jeweilige User verantwortlich. Die Wahl eines sicheren Passwortes und deren sichere Aufbewahrung ist unabdinglich.
    3. Bei der Registrierung müssen der richtige Name und Vorname angegeben und stets auf aktuellem Stand gehalten werden. Vergütungen aus Bonus-Programmen können sonst nicht ausbezahlt werden!
    4. Benutzernamen sind frei wählbar, dürfen aber nicht gegen geltendes Recht, Rechte Dritter, Markenrechte, Urheberrechte, sonstigen Schutzrechten, den guten Sitten oder diesen Nutzungsbedingungen verstoßen. Diese dürfen insbesondere folgendes nicht enthalten:
      1. Namen anderer Personen oder solche, die Rechte anderer Personen, Firmen oder Institutionen verletzen
      2. Namen, die andere Personen provozieren oder verletzen könnten
      3. Namen, die gegen Markenrecht, Urheberrecht oder sonstiger Schutzrechte verstoßen
      4. Namen, die Codes zur Wiedererkennung von Personengruppen enthalten
      5. Namen, die auf jeglicher Weise den verbotenen Inhalten dieser Nutzungsbedingungen widersprechen

FirmGo behält sich vor, den Zugang des Users zu deaktivieren oder zu sperren, wenn diese Nutzungsbedingungen nicht eingehalten werden.

  1. Verbotene Inhalte
    1. Falsche Inhalte, kopierte Inhalte, auf anderen Webseiten veröffentlichte Inhalte
    2. Inhalte, die Viren oder sonstige Sicherheitsrisiken beinhalten
    3. Beleidigende, drohende, kränkende, verletzende, provozierende, obszöne, vulgäre, pornografische, erotische Inhalte
    4. Kinder- und jugendgefährdende Inhalte
    5. Illegale oder sittenwidrige Inhalte
    6. Menschenfeindliche, tierfeindliche, sittenwidrige, rassistische, gewaltverherrlichende, gewaltverharmlosende Inhalte
    7. Inhalte die Andere zu Taten bewegen könnten, die in diesen Nutzungsbedingungen verboten, illegal oder sittenwidrig sind.
    8. Links auf Webseiten, die in diesen Nutzungsbedingungen verboten sind oder illegale, sittenwidrige Inhalte haben
    9. Werbung in eigener Sache, außer im eigenen Firmen-Profil
    10. Private Daten, außer im eigenen Profil
  2. Fotos, Videos, Texte und sonstige Media-Dateien
    Es dürfen keine Fotos, Videos, Texte oder sonstige Media-Dateien hochgeladen werden, die:
    1. Personen abbilden, die mit der Aufnahme nicht einverstanden sind,
    2. Andere Personen erstellt haben und die Veröffentlichung nicht erlaubt haben,
    3. Rechte anderer Personen oder Institutionen verletzen können,
    4. Verbotene Inhalte - wie in Punkt 3. beschrieben - haben.

FirmGo behält sich vor, hochgeladene Inhalte redaktionell zu prüfen und Inhalte, die diesen Nutzungsbedingungen oder geltendem Recht widersprechen nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen. Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

  1. 5. Firmen-Bewertungen
    1. Firmen-Bewertungen als Text oder Video können nur registrierte User abgeben.
    2. Firmen-Bewertungen jeglicher Art müssen mit dem jeweiligen Firmenprofil in Bezug stehen
    3. Firmen-Bewertungen jeglicher Art müssen auf Deutsch verfasst werden
    4. Firmen-Bewertungen müssen objektiv und wahrheitsgetreu sein
    5. Firmen-Bewertungen dürfen keine falschen Informationen enthalten
    6. Firmen-Bewertungen dürfen nicht abwertend, rufschädigend, verleumdend, beleidigend oder gelogen sein
    7. Firmen-Bewertungen dürfen gegen keinem Punkt dieser Nutzungsbedingungen verstoßen
    8. Firmen-Bewertungen, die von Firmeninhabern selbst verfasst oder veranlasst wurden, müssen als solches gekennzeichnet werden
    9. Firmen-Bewertungen dürfen keine privaten Daten, keine URLs und keine Werbung enthalten
    10. Firmen-Bewertungen dürfen nur die eigene Meinung, keine Gerüchte enthalten

Kein Anspruch auf Veröffentlichung. FirmGo behält sich vor, Bewertungen oder sonstige, von Usern zur Veröffentlichung bereitgestellte, Inhalte zu überprüfen und zurückzuweisen, wenn diese sittenwidrig sind und gegen die Nutzugsbedingungen oder geltendes Recht verstoßen oder wenn Firmeninhaber die Löschung der Firmen-Bewertung mit Begründung beantragen.

  1. Nutzung urheberrechtlich geschützter FirmGo Inhalte durch Webseitenbesucher und User in der Besucher-Rolle:
    1. Nahezu alle, auf FirmGo, veröffentlichten Inhalte sind mit Urheberrechten behaftet.
    2. Anonyme Webseitenbesucher haben das einfache, zeitlich – auf die Dauer des Besuchs der FirmGo-Webseite – begrenzte Nutzungsrecht, die FirmGo-Inhalte abzurufen und anzeigen zu lassen.
    3. Auf FirmGo registrierte und angemeldete User haben zusätzlich zum Punkt 2 b das Recht, die FirmGo-Inhalte auf ihre Merkliste im geschützten Bereich der FirmGo-Webseite zu speichern, um zu einem späteren Zeitpunkt diese Inhalte ohne erneuten Abruf anzeigen zu lassen.
    4. PDF-Dateien, die entweder von FirmGo oder bei FirmGo teilnehmenden Firmen zur Verfügung gestellt werden, können anonyme Webseitenbesucher und angemeldete User zu nichtkommerziellen privaten Zwecken herunterladen und auf ihren lokalen Datenträgern speichern und drucken. Heruntergeladene Dateien dürfen nicht verändert, nicht arrangiert, nicht bearbeitet, nicht verbreitet, nicht vervielfältigt, nicht veröffentlicht, nicht verwertet, nicht weitergeleitet und nicht übersetzt werden.
    5. Jede Art der gewerblichen oder kommerziellen Nutzung, die private oder gewerbliche Nutzung für Auswertung jeglicher Informationen / Inhalten, die private oder gewerbliche Nutzung für Erstellung von Verzeichnissen oder die Nutzung zu jeglichen gesetzeswidrigen Zwecken ist untersagt.
    6. Es dürfen keine Software oder sonstige Programme eingesetzt werden, die Inhalte von FirmGo herunterladen oder eine übermäßige Belastung der Funktionalität, Schäden oder Störungen der FirmGo-Webseite hervorrufen könnten.
  2. Hochladen urheberrechtlich geschütztes Materials auf FirmGo durch User:
    1. User haben das Recht auf FirmGo Bewertungsvideos hochzuladen oder Bewertungstexte zu schreiben. User, die solche Inhalte hochladen oder auf sonstige Weise auf FirmGo zur Verfügung stellen, versichern, dass sie selbst die Urheberrechte oder ausreichende Lizenz- oder Nutzungsrechte und das Recht zur Übertragung dieser Rechte besitzen. Für diese Inhalte erteilen sie FirmGo einfache, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte und das Recht diese Inhalte auf Datenträger (z.B. Server) zu speichern, auf FirmGo, auf FirmGo-Mobile-Seiten, auf FirmGo-APPs und FirmGo-Partnerseiten zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen, öffentlich wiederzugeben und alle sonstigen Rechte, die zum Betrieb des FirmGo Internetangebots nötig sind. Für die übertragenen Rechte müssen weder User noch FirmGo Honorar bezahlen.
    2. User, die unter 7.a. genannte Rechte nicht besitzen, nicht vergeben/übertragen möchten oder nicht vergeben/übertragen können, dürfen keine Inhalte auf FirmGo hochladen oder auf sonstige Art bereitstellen. 
  3. Hochladen urheberrechtlich geschütztes Materials auf FirmGo durch Business-User:
    1. Business-User können im Firmen-Profil Inhalte veröffentlichen, die mit der eigenen Firma im Zusammenhang stehen. Dabei können Inhalte veröffentlich werden, deren Urheberschaft bei ihnen selbst oder bei Dritten liegt, wie beispielsweise ein Firmenlogo. Bei sonstigen Dateien, z.B. Texte, Firmenvideo oder Bilder des Unternehmens müssen Business-User in der Rolle des Firmen-Betreuers den Urheber und/oder die Quelle der jeweiligen Datei angeben. Diese werden auf der FirmGo-Webseite bei den jeweiligen Bildern, Texten und Videos veröffentlicht. Firmen-Betreuer, die solche Inhalte hochladen oder auf sonstige Weise auf FirmGo zur Verfügung stellen, versichern, dass sie selbst die Urheberrechte oder ausreichende Lizenz- oder Nutzungsrechte und das Recht zur Übertragung dieser Rechte besitzen. 
    2. Für diese Inhalte erteilen sie FirmGo einfache, zeitlich unbegrenzte Nutzungsrechte und das Recht diese Inhalte auf Datenträger (z.B. Server) zu speichern, auf FirmGo, auf FirmGo-Mobile-Seiten, auf FirmGo-APPs und FirmGo-Partnerseiten zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen, öffentlich wiederzugeben und alle sonstigen Rechte, die zum Betrieb des FirmGo Internetangebots nötig sind. Für die übertragenen Rechte müssen weder User noch FirmGo Honorar bezahlen.
    3. Business-User in der Rolle des Firmen-Betreuers räumen Besuchern von FirmGo und allen anderen Usern die Rechte und Pflichten aus Absatz 6 b, c und d ein!
    4. Firmen-Betreuer, die unter 8.b. und 6 b., c., d. genannte Rechte nicht besitzen, nicht vergeben/übertragen möchten oder nicht vergeben/übertragen können, dürfen keine Inhalte auf FirmGo hochladen oder auf sonstiger Art bereitstellen.
  4. Standard-Firmenprofil

Angemeldete User können auf FirmGo über den Button „Firma vorschlagen“ ein gewerbliches kostenfreies Standard-Firmenprofil vorschlagen. Dies erfordert die Angabe folgender Daten: Firmenname, Branche, Kategorie, Tätigkeitsfeld, Straße, Hausnummer, PLZ und Ort. Vor dem Vorschlagen muss über die Firmen-Suche überprüft werden, ob die Firma in FirmGo existiert.

  1. Die Erstellung eines gewerblichen Standard-Firmenprofils darf nicht Rechte Dritter, insbesondere Namens-, Urheber- oder Markenrechte verletzen und darf nicht gegen gute Sitten verstoßen. Missbräuchliche Mehrfacheintragungen sind unzulässig.
  2. Mit Eintragung eines gewerblichen Standard-Firmenprofils stimmt der User diesen Nutzungsbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.
  3. Die Daten des Standard-Firmenprofils können vom Unternehmer oder deren Mitarbeitern jederzeit im geschützten Bereich gepflegt werden. Bei Übernahme der Betreuung stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen und den AGB zu.
  4. FirmGo behält sich vor, Standard-Firmenprofile -  insbesondere bei Neuanmeldung - zu überprüfen und die Veröffentlichung, ohne Angabe von Gründen, abzulehnen. Weiterhin behält sich FirmGo vor, veröffentlichte Standard-Firmenprofile jederzeit, ohne Angabe von Gründen, zu löschen.
  5. Für Inhalte im Standard-Firmenprofil gelten alle Bestimmungen und Beschränkungen dieser Nutzungsbedingungen und die Allgemeine Geschäftsbedingungen.
  1. VIP-Firmenprofil
    1. Das Standard-Firmenprofil kann jederzeit zu einem kostenpflichtigen VIP-Firmenprofil aufgestockt werden. Im VIP-Firmenprofil können Fotos, Videos, Jobangebote, Pressemitteilungen, News, wie auch zeitgesteuerte Angebote, Gutscheine und Events veröffentlicht werden.
    2. Für Inhalte im VIP-Firmenprofil gelten alle Bestimmungen und Beschränkungen dieser Nutzungsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Haftungsausschluss
    1. User verpflichten sich wegen etwaigen Urheberrechtsverletzungen oder daraus resultierende Abmahnungen, Klagen und Schäden, - wenn dies auf deren – in diesen Nutzungsbedingungen oder in der AGB aufgeführten - untersagtes oder auch gesetzwidriges Verhalten zurückzuführen ist – FirmGo schadlos und klaglos zu halten.
    2. FirmGo unterstützt Strafverfolgungs- und Ordnungsbehörden - beim Verdacht des Verstoßes gegen strafrechtliche oder öffentlich-rechtliche Vorschriften - bei ihren Ermittlungen, ohne Überprüfung der Rechtmäßigkeit solcher Ermittlungen oder Auskunftsverlangen.
    3. Von Usern auf FirmGo veröffentlichte Inhalte werden nicht verwertet und werden nicht mit Gewinnerzielungsabsicht veröffentlicht.
    4. Alle Markennamen, eingetragene und nicht eingetragene Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen auf FirmGo nur zur Veranschaulichung.
    5. Jedes Begehren zur Verwendung sämtlicher Daten, Inhalte, Bilder, Graphiken, Texte, Textteile, Ton, Video und aller Informationen auf FirmGo bedarf in jedem Fall der ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Eigentümers.
    6. Alle Eigenschafts-Angaben der FirmGo-Webseite haben beschreibenden Charakter und sind keine zugesicherten Eigenschaften.
    7. FirmGo behält sich das Recht zur temporären oder dauerhaften Einschränkung/Einstellung des Dienstes oder deren Teilen vor.
    8. Haftungen seitens FirmGo für virusbefallene Software oder Dateien sowie Folgeschäden sind ausgeschlossen. Wir schützen unser System mit modernsten Technologien, User verpflichten sich dennoch, heruntergeladene Dateien oder von unseren Systemen erhaltenen E-Mails sofort auf Viren zu überprüfen.
    9. User stellen die Firma Julia Sandor von sämtlichen Ansprüchen Dritter und daraus resultierenden Verantwortlichkeiten, Kosten für Schäden (einschließlich Anwaltsgebühren, Rechtsverfolgungskosten und Vergleichskosten) frei, soweit diese aus einer schuldhaften Verletzung ihrer, in diesen Nutzungsbedingungen oder die Allgemeine Geschäftsbedingungen beschriebenen resultieren.

Bei Fragen zu den Nutzungsbedingungen, den allgemeinen Geschäftsbedingungen oder zum Datenschutz wenden Sie sich bitte schriftlich an das FirmGo-Team.

Firma Julia Sandor-FirmGo-Im Sellerts 26a-64395 Brensbach-Deutschland
Tel.: 06161-80662020 - Fax: 06161-80662014 – E-Mail: Webservice@FirmGo.de


Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:  www.ec.europa.eu/consumers/odr


Stand: Januar 2016