Bewertungen pro Seite 15 30 45 Die neusten Bewertungen

Bewertung

Seaside Beach Baldeney, Essen
Bewertet von am 11.07.2017

Traumhafter Strand am Essener Baldeneysee: Meiner Meinung nach, war der Seaside-Beach in Essen-Kupferdreh bisher nur ein kleiner Geheimtipp für all jene, die am Strand liegen, spielen und relaxen wollen. Doch zu einem Traumstrandurlaub gehört für mich eben auch, dass dort geschwommen werden kann. Endlich ist es für den Eintritt von 3,50 Euro möglich, am Seaside-Beach in Essen auch zu schwimmen. Darauf habe ich wirklich gewartet, weil seine Getränke darf man schließlich mitbringen, was es auch nicht überall gibt. Wer sich den Urlaub nicht leisten kann, gerne auf einen Strand zurückgreifen möchte, der Näher ist, kann dem Seaside-Beach in Essen-Kupferdreh vertrauen. Strand, Volleyballnetz, nette Leute, Getränke & Speisen dürfen mitgeführt werden, aber auch örtlich gekauft werden und jetzt endlich im Baldeneysee schwimmen - so lob ich mir das. Mein absoluter Geheimtipp für diesen Sommer. Einziges Manko mag sein, dass der Platz bei viel Anlauf schnell eng werden kann.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Pro Mensch, Güstrow
Bewertet von am 10.07.2017

Ein Pflegedienst mit dem richtigen Händchen: Bevor ich arbeitsbedingt wegziehen musste, brauchte ich jemanden, der sich um meine Oma kümmert. In Güstrow gibt es wirklich viele Pflegedienste und ich musste mich für einige Zeit hinsetzen um einen zu finden, der genau das bot, was meine Oma und ich suchten. Viele Ansprechpartner waren am Telefon nett, was sich aber im Laufe eines privaten Gespräches in deren Räumlichkeiten änderte. Ich möchte hier niemanden schlecht reden, doch meiner Oma und mir gefielen deren Angebote nicht. Zum Schluss blieben nur noch wenige Pflegedienste übrig und ich beschloss mich mit "Pro Mensch" in Verbindung zu setzen. Ich war erstaunt! Die Frau am Telefon war freundlich und geduldig. Es stellte sich heraus, dass ich mit der Pflegedienstleiterin sprach. Ich schilderte ihr mein Problem und sie lud uns ein sie in ihrer Firma am nächsten Tag zu besuchen. Der Besuch war es Wert. Für ältere Menschen die Probleme haben Treppen zu steigen, ist ein Fahrstuhl im Haus eingebaut. Das war für meine Oma perfekt. Oben im Stockwerk angekommen mussten wir uns kurz orientieren, doch wir fanden die richtige Tür nach wenigen Sekunden. Nachdem wir angeklopft und an der Tür warteten, begrüßte uns eine junge Frau lächelnd und führte uns in eine gemütliche Küche. Sie bot uns daraufhin einen Sitzplatz und Kaffee an, da die Chefin noch kurz beschäftigt war. Die Leiterin des Pflegedienstes begrüßte uns herzlich und wir erzählten fast eine Stunde miteinander. So viel Zeit hatten wir nicht bei den anderen Pflegediensten verbracht. Zum Schluss einigten wir uns darauf, dass regelmäßig eine Hauswirtschafterin meine Oma besucht und sich um den Haushalt kümmert. Wir bereuen nicht, dass wir uns für diesen ambulanten Pflegedienst entschieden haben. Die Angestellten und die Chefin sind alle sehr nett und der Preis ist für den Service absolut angemessen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Wo Sonst, Gadebusch
Bewertet von am 09.07.2017

Besondere Schnäppchen in Gadebusch: Technik fasziniert und begeistert mich. Mit dem zur Zeit rasanten Voranschreiten der technischen Entwicklungen mitzuhalten ist finanziell aber nicht immer möglich. Deswegen schaue ich gerne mal nach zwar gebrauchten aber noch neuwertigen Geräten. In Gadebusch (Mecklenburg) habe ich einen perfekten Laden für diesen Zweck gefunden. Im An- und Verkauf "Wo sonst" halte ich regelmäßig Ausschau nach aktueller Technik zum kleinen Preis. Und es gab noch keinen Besuch, bei dem ich nicht etwas interessantes gefunden habe. Spielkonsolen, Fernseher, Mobilfunkgeräte und auch Computer und Zubehör, das alles findet man in dem kleinen aber gut sortierten Laden.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Tolo´s Bike-Shop, Gundelfingen
Bewertet von am 08.07.2017

Super Fahrradgeschäft in Gundelfingen bei Freiburg: Das kleine aber feine Fahrradgeschäft "Tolo's Bikeshop" in Gundelfingen hat mich überzeugt. Obwohl es in Freiburg nicht gerade wenig Fahrradläden gibt, habe ich mich bezüglich eines E-bike-Angebots auch in dem kleinen Freiburger Vorort umgeschaut. Zunächst hat mich erstaunt, wieviel da los ist. Es herrschte ein ständiges Kommen und Gehen, und die Kennzeichen der Fahrzeuge verrieten, dass auch Auswärtige den Weg zu Tolo's Bikeshop finden. Während in großen Radgeschäften öfters der Eindruck entstand, dass man sich gnädigerweise um die Kundschaft bemüht, fand bei Tolo's Bikeshop eine sehr freundliche und kompetente Beratung statt.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

PETIT PRINCE Gaststätten GmbH, Köln
Bewertet von am 07.07.2017

Heiße Salsa-Rhythmen im "Petit Prince" in Köln: Das "Petit Prince" in Köln ist ein beliebter Treffpunkt für Salsa-Liebhaber aller Nationalitäten. Hier wird Latin, Black Music und Reggae gespielt. Zu feuriger Musik wird voller Lebensfreude das Tanzbein geschwungen. Für Anfänger wird ein Salsakurs angeboten, den man mit oder ohne Partner besuchen kann. Nach der Einführung in den lateinamerikanischen Tanz kann gemeinsam mit fortgeschrittenen Tänzern bei der anschließenden Salsaparty bis zum frühen Morgen geübt werden. Mir hat es sehr gut gefallen, dass man in lockerer Atmosphäre mit verschiedenen Tanzpartnern aus aller Welt tanzen und feiern kann.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

homage store, Berlin
Bewertet von am 06.07.2017

Upcycling in schöner Umgebung: das "Hommage" in Berlin: Seit drei Jahren bemüht sich ein engagiertes Pärchen darum, aus alt neu werden zu lassen, und das mit Erfolg. Manche Dinge erschließen sich vielleicht nicht auf den ersten Blick, wie eine Lampe aus altem Holz, die an seltsamen Stellen leuchtet. aber genau das macht auch wieder den Charme aus. Dinge erhalten so eine neue Gestalt und Bedeutung, und außerdem sind sie am Ende alle Unikate. In die "Landschaft" der Dieffenbachstraße passen die Beiden mit ihrem Konzept gut hinein und sind auch immer für einen Plausch zu haben. Wer etwas Besonderes zum Anziehen oder für die Wohnung sucht, der sollte dort erst mal schauen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Polli Überall, Berlin
Bewertet von am 05.07.2017

Fast wie im Urlaub: das "Polli Überall" in Kreuzberg: Vielleicht liegt es an den benachbarten Biergärten mit alten Bäumen, zu denen das kleine Geschäft Polli Überall seit Jahren eine schöne Ergänzung bietet, oder es ist einfach der Slogan, der wirkt und die Auswahl an Produkten, die einen inne halten lassen. Körbe, Bilder, alles mit dem Touch des selbst Gemachten, erfreuen das Herz der vorwiegend weiblichen Besucher. Der Slogan lautet "Alles, was dich glücklich macht". Und es gelingt, auch wenn man nichts kauft!

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Die Kantine Kulturbetrieb GmbH, Köln
Bewertet von am 04.07.2017

Partyspaß Ü30 - die "Kantine" in Köln: Die Discothek "Kantine" hat Kultstatus in Köln und Umgebung. Es ist eine Club-Location mit einem großen Außenareal, in der verschiedene Themenpartys und tolle Livekonzerte stattfinden. Dementsprechend ist das Musikangebot vielfältig und abwechslungsreich. Es kann in ungezwungener Atmosphäre nach Herzenslust gefeiert werden. Die große Tanzfläche bietet viel Platz zum Tanzen und Flirten. Sehr beliebt ist der gemütliche Biergarten, in dem bei schönem Wetter jeden Mittwoch eine Open-Air-Disco angeboten wird. Direkt am Gebäude ist ein großer Parkplatz. Meiner Meinung nach ist die "Kantine" eine der besten Locations im Rheinland für Partygänger Ü30.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Carin Buttenmüller Schneiderei, Appenweier
Bewertet von am 03.07.2017

Die individuellste Schneiderei: Ich würde mich selbst nicht als extremen Umwelt- und Naturschützer bezeichnen, aber mit unserer Wegwerfgesellschaft habe ich doch so meine Probleme. Der Zipp meiner Jacke ist kaputt und ich soll sie gleich wegwerfen und eine neue kaufen? Ehrlich gesagt, bei den Preisen, die für die Reparatur verlangt werden, kommt der Kauf eines neuen Bekleidungsstückes in der Regel wirklich günstiger! Jetzt ist aber Schluss damit, denn ich habe die Carin Buttenmüller Schneiderei entdeckt. Persönliche Beratung und Kundenzufriedenheit werden groß geschrieben und jede noch so kleine Änderung wird ernst genommen, individuell erledigt und das zu sehr fairen Preisen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Minimarkt - Xenia Rosengart, Hamburg
Bewertet von am 02.07.2017

Alles rund ums schicke Wohnen: Minimarkt Hamburg: Wenn ich in Hamburg bin, ist die Schanze the place to be. Den Laden "Minimarkt" steuere ich gerne an, da es hier nie langweilig wird. Die Betreiberin hat ein gutes Händchen für Lampen, Mappen, Körbe und Co., die immer etwas skandinavisch wirken, doch aber auch wie etwas, das genau zu ihr passt. Zum Stöbern und Kaufen finden sich hier immer noch reichlich Leute ein, auch wenn der Laden etwas abseits der "Piste" liegt. Da gehe ich beim nächsten Mal wieder hin!

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Wein Fohs, Osnabrück
Bewertet von am 01.07.2017

Weinfachgeschäft für Genießer Osnabrück: Osnabrück hat eine einzigartige Altstadt, wo man viele kleine Läden mit spannenden Produkten finden kann. In der bekannten Krahnstraße befindet sich in einem wunderschön erhaltenen Fachwerkhaus und ist auf jeden Fall ein Besuch, wenn man besonderen Wein oder Spiritousen trinken möchte. Als Weinfachgeschäft bietet das Geschäft Weine von nah und fern, aus sehr vielen Weinregionen in dieser Welt. Wenn ich im Urlaub einen bestimmten Wein getrunken habe, gehe ich danach bei Fohs vorbei, und die Mitarbeiter finden diesen für mich heraus, und können ihn auch sehr oft zeitnah für mich besorgen, damit ich den Wein auch zu Hause trinken kann.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Sanitätshaus Kniesche GmbH, Potsdam
Bewertet von am 30.06.2017

Schnelle und kompetente Beratung im Sanitätshaus Kniesche: Aufgrund meines Achillessehnenrisses und der weitergehenden Behandlung musste ich mir eine Bandage für den Fuß besorgen, die meinen Fuß stabilisieren soll. Ohne Vorahnung haben mir die Mitarbeiter im Sanitätshaus Kniesche GmbH in Potsdam kompetent weiter geholfen. Sie nahmen sich Zeit um die richtige Größe herauszufinden und haben mir geholfen die Bandagen vorsichtig von meinem verletzten Fuß zu entfernen. Auch die Produktauswahl war sehr gut, sodass ich ein gleichwertiges Produkt dem verschriebenen namhafteren Produkt wählen konnte ohne einen Qualitätsverlust. Durch die vorteilhafte Beratung habe ich mir auch einen sehr hohe Zuzahlung erspart und haben gegen eine geringe Zuzahlung ein sehr gutes Produkt erhalten. Ich würde mich dort jederzeit wieder beraten lassen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Zoo Kanne, Paderborn
Bewertet von am 29.06.2017

Zoo Kanne - Geschäft für Haustierbedarf in Paderborn: Da ich Besitzer von zwei wunderschönen Hunden bin, begebe ich mich hin und wieder auf die Suche nach Geschäften für Haustierbedarf, wobei ich bewusst versuche die großen Ketten zu meiden. Ein Bekannter meinerseits empfahl mir deshalb einen Besuch bei Zoo Kanne in Paderborn. Ich war sogleich begeistert von der familiären Atmosphäre und der fachkundigen Angestellten. Da meine Hunde bereits einige Jahre erlebt haben benötigen Sie eine besondere Kost, wozu mir die Dame weitere zusätzliche nützliche Informationen erzählte und mich wirklich ausgezeichnet beratete. Die Hundenahrung, die ich letztlich aussuchte war Nierenschonend und fettreduziert. Auch die Auswahl an Hundespielzeug war reichlich vorhanden, was ich natürlich nutzte um meinen Lieblingen ein schönes Geschenk mitzunehmen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Altes Schloss, Stuttgart
Bewertet von am 28.06.2017

Altes Schloss in Stuttgart: Das Alte Schloss ist eines der Wahrzeichen der Stadt Stuttgart. Das aus dem 13. Jahrhundert stammende Gebäude beherbergt heute die Kunstschätze des deutschen Südwestens: Relikte aus der Urzeit, bronzezeitliche Funde, Hinterlassenschaften der Römer sowie Meisterwerke aus Mittelalter und natürlich der Neuzeit. Das Schlossgebäude firmiert heute als das Landesmuseum von Baden-Württemberg, ist allerdings ein interessanter Arbeitgeber. Neben hoch qualifizierten Aufgaben etwa im Bereich der Restaurierung, der Archäologie oder der Kunstvermittlung auch in fremden Sprachen wird hier auch im Bereich der Aufsicht, des Besucherservice, der Raumpflege und des telefonischen Annahmedienstes gearbeitet. Hierbei werden ständig neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht - auch befristet, wenn etwa im Hochsommer die Saison beginnt. Dies ist vor allen Dingen für Studierende interessant, da es hier gut bezahlte Arbeit in den Semssterferien gibt.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Feen & Kobolde - Sandra Wachtendonk, Düsseldorf
Bewertet von am 27.06.2017

Verzaubert von Feen und Kobolden: Auf der Suche nach einem Stück heile Welt entdeckte ich durch Zufall in der schönen Rheinmetropole Düsseldorf den wohl niedlichsten Kindermodeladen seit langem. Im Hinterhof lockt nämlich "Feen & Kobolde" Kleine und Große Gäste an und entführt in eine Welt voller französischer Mode und liebevollen Accessoires. Neben Designer Labels, welche von der sehr lieben Inhaberin selbst in Paris ausgesucht werden, findet man auch Musterstücke und Second Hand Ware für Babys und Kleinkinder. Aber auch die Mamis kommen hier voll auf ihre Kosten, denn neben Schlauchschals und schönen Wollmützen, findet sich hier auch zauberhafter Schmuck und wunderschöne Dekofiguren, die keck an einem Kronleuchter mitten im Raum gehangen wurden. Dort stechen sie direkt ins Auge. Ein sehr origineller und bunt gestalteter Laden, bei dem es garantiert einiges zu entdecken gibt.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Marion Richter - Wäsche und Dessous Fantasien, Pirna
Bewertet von am 26.06.2017

Himmlische Wäschestücke in Pirna: Manchmal muss es etwas Besonderes sein. Hin und wieder gönne ich mir gern sexy Unterwäsche. Dabei habe ich hohe Ansprüche. Deshalb freue ich mich besonders über dieses kleine Geschäft. Hier erfahre ich stets eine freundliche, kompetente Beratung. im Zweifelsfall erhalte ich wertvolle Ratschläge und Tipps, die mich noch besser kleiden. Das Ambiente ist sehr freundlich, sodass die Zeit wie im Fluge vergeht. Bis jetzt bin ich immer fündig geworden. Bei der großen Auswahl kaufe ich nur leider mehr ein, als eigentlich geplant war. Doch die Preise sind moderat, sodass die eine oder andere Ausgabe möglich ist.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Frau Schuh an der Kreuzkirche, Münster
Bewertet von am 25.06.2017

Exklusive Schuhboutique im Münsteraner Kreuzviertels: Klein, aber fein ist die Botschaft von Frau Schuh an der Kreuzkirche. Dies fiel mir direkt beim Betreten der Boutique auf. Ausgewählte und individuelle Damenschuhe und Accessoires sind in dem 40 qm Geschäft drapiert. Aber auch eine kleine Auswahl an Bekleidung habe ich entdeckt. Die Ware ist hochwertig verarbeitet und dabei noch bezahlbar. Sie kommt zum größten Teil aus Italien und Skandinavien. Beraten wurde ich von der Inhaberin persönlich. Frau Barbara Wehmeyer ist eine herzliche Person, die mit Rat und Tat zur Seite steht. Man merkt, dass sie ihr gesamtes Herzblut in den kleinen Laden steckt. Daher ist Frau Schuh einfach einen Besuch wert!

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Schwingbänke Eva Kuhn, Hamburg
Bewertet von am 24.06.2017

Porch Glider - Schwingende Bänke zum Entspannen: Zunächst konnte ich mir nicht so ganz vorstellen, was denn da der Unterschied zu einer normalen Gartenbank oder einer Hollywoodschaukel sein soll. Eine erste Ahnung bekam ich durch ein Video auf der Website von Tante Eva. Da diese nun einen langen Verkaufsabend veranstaltete, habe ich mir die Sache angesehen. In einem Hinterhof auf St. Pauli hat besagte Tante Eva ihren kleinen Laden aufgemacht, der die Porch Glider anbietet. Diverse Modelle hat sie draußen und im Showroom aufgebaut. Ich wurde freundlich mit einer Tasse Tee empfangen und gebeten, einfach Platz zu nehmen. Und wirklich: das sanfte Schwingen der Schaukelbank versetzte mich umgehend in einen entspannten Zustand. Und den genieße ich inzwischen auch zuhause.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Janas Haushaltswaren, Berlin
Bewertet von am 23.06.2017

Nützliche Haushaltswaren in Berlin: Hier finde ich alle großen und kleinen Dinge, die ich für meinen Haushalt benötige. Das Sortiment wächst ständig, sodass der Überblick manchmal etwas schwer fällt. Doch bei Fragen oder Problemen wende ich mich an das freundliche Personal und bekomme meist eine nützliche Antwort. Die Preise sind moderat - Im Allgemeinen kann man von einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. Auch Zubehör für meinen Garten kann ich manchmal günstig erstehen. Wer noch entsprechende Drogerie Artikel benötigt, wird ebenfalls erfolgreich das kleine, saubere Geschäft verlassen. Ein Besuch lohnt sich definitiv. Besonders praktisch ist die zentrale Lage mit günstiger Verkehrsanbindung. So ist auch der spontane Einkauf gewährleistet.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Batman, Hamburg
Bewertet von am 22.06.2017

Dürüm vom Allerfeinsten in Hamburg: Ich war vor 5 Wochen das erste Mal bei Batman auf dem Steindamm. Und ja, ich kann sagen hier ist der beste Dürüm Hamburgs zu finden. Der türkische Imbiss bietet mit seinem frisch selbstgemachten Dürüm Teig eine ganz besondere Show. Ich kann Batman jedem weiter empfehlen. Besonders beeindruckt war ich von den, ich glaube mehr als 5, Dönerspießen die hervorragend geschmeckt haben. Wichtig: Da Batman so beliebt ist, bitte nicht wundern wenn der Laden proppevoll ist. Bei mir war Batman auch jedes Mal randvoll bzw. teils sogar eine Schlange von mehr als 10 Metern auf der Straße. Zu meiner Verwunderung kam ich trotzdem schnell an meinen köstlichen Dürüm, da getrennt gezahlt und zubereitet wird.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Schneiderei Schwabing, München
Bewertet von am 21.06.2017

Tolle Schneiderei in München: Ich mag kleine Geschäfte, die ich zu Fuß oder mit dem Rad erreichen kann, die sozusagen gleich um die Ecke sind. Trotzdem lege ich auf Qualität und Service großen Wert. Die Schneiderei Schwabing erfüllt alle diese Anforderungen. Wenn ich meine Textilien zum Nähen oder Umändern bringe, merke ich, dass jeder einzelne Mitarbeiter eine Liebe zum Stoff hat. Ich habe alle meine Vorhänge für die neue Wohnung in dieser Schneiderei nähen lassen und bin sehr zufrieden. Ich werde freundlich und kompetent beraten und bedient. Die Näharbeiten werden sauber und genau ausgeführt und das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt mich immer wieder. Ob Sonderwünsche oder dickes Leder, bis jetzt wurden die Näharbeiten immer termingerecht und zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Ryoko Massage, Berlin
Bewertet von am 20.06.2017

Japan in Neukölln: Massage und mehr bei Ryoko: Ich war sehr gespannt zu sehen, was nach dem etwas glücklosen Stoffladen in der Friedelstraße 11 entstehen würde. Die Räume wurden einem kompletten Make-over unterzogen, Teile der Wand roh gelassen. In einem Bereich werden Massagen jeder Art gegeben. Im vorderen Bereich sind schön verpackte Medizin-Produkte zu erhalten. Das alles ist in der japanischen Ästhetik gehalten, die die Besitzerin sozusagen aus ihrer Heimat importiert hat. Facials oder ganze Massagen sind günstig zu bekommen, aber auch die Workshops lohnen. So lernt man aktuell die Technik des Reparierens von zerbrochenem Geschirr mit Gold kennen. Auch Meditationen stehen auf dem Programm. Dieser Ort ist einfach bezaubernd.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Chrystall Bar & Kittchen, Düsseldorf
Bewertet von am 19.06.2017

Friedrichstadt&Pempelfort - Zwiebellook mit viel Bling Bling: Wenn man Shopping Glück gleich in doppelter Portion erlebt, hat man garantiert den iHeart Shop im schönen Düsseldorf entdeckt. Der wurde nämlich kurzerhand um das das Label Chrystall erweitert und bietet jetzt alles, was trendbewusste Fashionfans lieben. Der beliebte Conceptstore besitzt nicht nur einen eigenen Showroom, sondern auch ein Bar Appartement, in welchem man bei einer Tasse Milchkaffee die neuesten Looks bestaunen kann. Die iHeart Kollektionen bestehen übrigens aus Seide, Strick und leichtem Jersey und werden im angesagten Zwiebellok in mehreren Schichten übereinander getragen. Nicht nur ein absoluter Wohlfühlfaktor sondern auch ein echtes Style-Erlebnis. Neben den wundervollen Teilen findet man auch Kollektionen und Accessoires von Liebeskind, Black Lily oder Closed, die das rundum gelungene Sortiment abrunden.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Kaufmannsladen - Dragan Jankovecki, Hamburg
Bewertet von am 18.06.2017

Ein Besuch im Kaufmannsladen: Reden wir über Kindheitserinnerungen und ganz besondere Geschenkideen. Ich gehörte zu den Mädels, die mit Omis weißer Spitzenschürze hinter einem selbstgebastelten Kaufmannsladen standen und einfach glücklich war. Glücklich bin ich noch heute, nämlich immer, wenn ich einen wirklich besonderen Shop entdecke. Im schönen Hamburg bin ich jetzt auf der Suche nach einem schön kreierten Fresskorb für meine Schwester auf den Kaufmannsladen gestossen. Ich hatte sofort den Eindruck, wieder in den Kinderschuhen zu stecken, denn so stellte ich ihn mir damals immer vor, den perfekten Kaufmannsladen. Neben Fruchtaufstrichen, Gewürzen, Trockenobst oder Olivenholz-Besteck ist hier alles aus eigener Herstellung und wirklich schmackhaft und liebevoll dekoriert. Hier entdeckte ich nicht nur die ausgefallensten Köstlichkeiten, sondern auch eine zuvorkommenden und sehr persönliche Bedienung.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Minimarkt - Xenia Rosengart, Hamburg
Bewertet von am 17.06.2017

Dänemark in der Sternschanze: Die Sternschanze in Hamburg ist wirklich eine eigene kleine Welt, die unweit vom legendären Kiez nicht nur viele Szenenkneipen, sondern auch Boutiquen beherbergt. Hier kauft man zum Beispiel im Minimarkt ein, dessen Name viel zu einfach klingt, für das Farbspektakel, welches sich im Inneren dieses Wohnaccessoire-Geschäftes findet. Neben wunderschönen, dänischen Lampen gibt es hier verschiedene Deko-Highlights für die eigenen vier Wände in nahezu allen Farben und Stilrichtungen. Kissen, Kerzen und Vasen finden hier eine ganz eigene Interpretation. Einzigartig ist auch das hier verkaufte MCORD- ein Ladekabel für das iPhone, welches ganze 3 Meter lang ist. Wenn man ganz still ist, kann man vielleicht sogar Helene Fischer hören, die singt nämlich des öfteren im nahe gelegenen Tonstudio ihre Hits ein.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Der Kinderschuh, München
Bewertet von am 16.06.2017

Die kindgerechtesten Schuhe in München: Kinderschuhe kaufen ist gar nicht so einfach. Meine Meinung hat sich geändert und zwar ab dem Zeitpunkt, als ich das Kinderschuhgeschäft Der Kinderschuh in München entdeckte. Ich habe immer das Gefühl, dass ich als Kunde wichtig bin. Die Auswahl an Kinderschuhen ist groß und die Füße des Nachwuchs liegen den Besitzern sehr am Herzen. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass die Füße mit speziellen Geräten genau vermessen werden und ich sicher sein kann, dass ich Schuhe kaufe, die meinem Kind wirklich passen und deshalb zur Fußgesundheit beitragen. Das Schuhgeschäft ist außerdem kinderfreundlich, weinende Kinder bringen hier niemand aus der Ruhe und das Einkaufen macht durch die Spielgeräte und Kletterhäuser so richtig Spaß.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Riders Room, Hamburg
Bewertet von am 15.06.2017

Über Männer, Leder und Freiheit: Männer lieben Freiheit, Leder, Motorräder und wenig schnick schnack. Moderne Vagabunden, die dem Urinstinkt des einsamen Wolfes auf endlos erscheinenden Strassen in den Sonnenuntergang nachjagen. Nimmt man nun genau dieses Lebensgefühl und packt es in einen Shop, der maskuliner nicht sein könnte, dann steht man direkt im Riders Room Hamburg. Eine einzigartige Boutique, in der Männer nicht shoppen, sondern jagen. Lederjacken, Motorradhelme, Bikerboots, Hemden und viel Denim lässt hier den echten Männertraum wahr werden. Die Auswahl ist extrem groß, die Shopeinrichtung androgyn und die Labels längst Kult. Red Wings, Wolverine, Blundstone oder Aeroleather - nur Motorengeräusche klingen schöner. Der perfekte Samstagsausflug für echte Männer und große Helden, denn neben den tollen Klamotten gibt es auch zahlreiche Männer-Accessoires zu entdecken.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Salon WECHSEL DICH, Hamburg
Bewertet von am 13.06.2017

Ein Kaffee, eine Waffel und diesen Tisch bitte...: Wie wäre die Vorstellung, in einem Café zu sitzen, wo man neben Kaffeespezialitäten und wirklich unheimlich leckeren Waffeln auch gleich die gesamte Einrichtung kaufen kann? Ziemlich clever, oder?! Klappt, und zwar in Hamburg. Hier öffnet täglich der Salon Wechsel dich mit genau diesem Konzept. Das hat nicht nur den Vorteil, dass man die Möbel und Accessoires, die man gerne kaufen möchte auch gleich ausprobieren kann. Das witzige Geschäft sieht auch bei jedem Besuch anderes aus. Das System ist stimmig, denn bisher hat mich der Laden immer wieder aufs neue fasziniert. Neben den Sitzmöbeln kann man sich auch zwischen vielen, witzigen Accessoires entscheiden. Wenn der Stuhl also bequem ist, kann man diesen direkt mit nach Hause nehmen. Entworfen wurde alle Möbelstücke übrigens von talentierten Jungdesignern der Region.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Damenwahl, Düsseldorf
Bewertet von am 12.06.2017

Eine filzige Angelegenheit: Kleidung und Accessoires aus Filz finden immer öfter auf die Titelseiten meiner Modemagazine. Entweder liebt man das witzige Wollgemisch, oder man trägt eben Cashmere. Ich habe mein Herz seit einiger Zeit tatsächlich an Filz verloren und dafür auch den passenden Laden in Düsseldorf erwischt. Verspielt, bunt und etwas kitschig trifft das witzige Accessoire-Sortiment der Boutique "Damenwahl" sicher ziemlich genau. Hier gibt es neben Schals auch Geldbörsen, Taschen, Mützen und Hüte, die alle in lustigen Farben und natürlich aus Filz hergestellt wurden. Die Accessoire Boutique erinnert ein wenig an die Werkstatt der sieben Zwerge, jedoch gibt es wirklich liebevoll gestaltete Gimmicks zu entdecken, die in der richtigen Kombination richtig toll aussehen. Meinen pinken Filzschal trage ich übrigens zur Valentino-Lederröhre und fühle mich absolut wohl.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Unterhaltung Lieblingsstücke, Düsseldorf
Bewertet von am 11.06.2017

Wenn ein Labrador zum Modeberater wird: Eine Freundin gab mir auf der Suche nach einer neuen Tasche einen Geheimtipp im schönen Düsseldorf. Der Weg führte mich direkt zu "Unterhaltung Lieblingsstücke". Und tatsächlich sollte dieser Besuch etwas ganz Besonders werden. Ein wunderschöner Labrador schien nämlich zum festen Bestandteil der schönen Boutique zu gehören, zumindest lag er direkt im Eingang und lies mich graziös über den schlafenden Kollos klettern. Die Besitzerin schien das nicht weiter zu stören, was ich als sehr sympathisch empfand. Kommen wir aber noch schnell zur Mode, diese lohnt sich nämlich hier wirklich. Bunt gemixte Kollektionen, die besonders durch witzige Details bestechen sind hier genauso zu haben, wie wirklich wunderschöne Ledertaschen in warmen Brauntönen, zu denen es immer die passenden Geldbörse gibt. Und genau damit verließ ich auch den Laden, natürlich nicht, ohne wieder über den Pelzigen Mitinhaber zu klettern.

Status:

Kommentiert von am