Bewertungen pro Seite 15 30 45 Die neusten Bewertungen

Bewertung

Bonscheladen, Hamburg
Bewertet von am 13.05.2017

Der Drops ist gelutscht: Ich bin eine echte Naschkatze. Sehr zum Leidwesen meiner Lieblingsjeans, die ich genau aus diesem Grund in 3 verschiedenen Größen im Schrank habe. Für mich ist nämlich bereits das Auswickeln eines besonderen Bonbons ein absolutes Glücksgefühl. Eine wahre Gefühls- aber auch Geschmacksexplosion habe ich nun im Bonscheladen in Hamburg erlebt, eine Inhabergeführte Manufaktur, bei der sich alles nur um die süßen Bonbons dreht. Diese werden hier nämlich direkt vor den Augen der Süßkram-verliebten Kunden aromatisiert, koloriert und in eine entsprechende Form gebracht. In der Tüte landen dann nicht nur viele verschiedenen Sorten, bei der wirklich eine besser schmeckt als die andere, sondern die Bonbons sind auch noch warm. Ich bin mir ganz sicher: hier muss das Paradies sein.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Möbelhaus biller GmbH, Plauen
Bewertet von am 12.05.2017

Möbelhaus biller GmbH in Plauen: Ein schönes Einkaufsparadies mit vielen Geschmacksrichtungen für junges und kreatives Wohnen. Das Familienunternehmen besitzt mehrere Filialen und zählt als das schönste Möbelhaus Bayerns. Die Möbelhaus in Plauen eröffnetet kurz nach der Wende. Mein letzter Besuch war vor 3 Tagen, da wir neue Stühle und Lampen benötigten. Auf 4 Etagen befindet sich eine rießige Auswahl an Möbeln. Küchen, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und viele Accessoires zur Deko. Die Verkäufer kamen mir sehr kompetent vor, zumindest kümmerten sie sich schnell um meine Fragen. Ich fühlte mich gut beraten. Ich gehe sehr gern zu Möbel biller weil ich immer etwas zum kaufen finde. Selbst die Anbindung mit der Bahn ist hervorragend. Die Haltestadion befindet sich direkt vor dem Eingang. Eine Tiefgarage für Anfahrt mit dem Auto ist ebenfalls vorhanden

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Manufaktur 512 Rebekka Tegtmeier, Bielefeld
Bewertet von am 11.05.2017

Wunderschöne Accessoires in Bielefeld - Brake!: Die Manufaktur 512 kreiert einzigartige Accessoires für jeden Tag und besondere Anlässe. Als eine der letzten Krawatten-Manufakturen Deutschlands zaubert M 512 elegante Krawatten, Krawattenschals und No-Ties nach Kundenwunsch. Die äußerst hochwertige Verarbeitung und die Liebe zum Detail machen nicht nur die textilen Accessoires wie Tücher, Drapés und Loops, sondern auch die handgefertigten Schmuckstücke zu idealen Begleitern für Modeliebhaber. Online oder direkt vor Ort wählt man die gewünschten Materialien; egal ob für einzelne Schmuckstücke, Paar Outfits im Partnerlook oder aufeinander abgestimmte textile Accessoires und Schmuckelemente. So entstehen bezaubernde Unikate für jedes Outfit und jeden Anlass!

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

SAX Bar, Hamburg
Bewertet von am 10.05.2017

Shisha am Stadtrand: Die SAX Bar in Hamburg Allermöhe ist ein echter Geheimtipp, wenn es um Shisha Rauchen in Hamburg geht. Um ehrlich zu sein Hamburg bietet schon viele gute Shishabars doch in der SAX haben mir die Shishas am besten Geschmeckt. Es ist einfach ein Genuss sich in das geschmackvolle Ambiente zu setzten, sich bei einer Shisha zu entspannen und den Alltag zu vergessen. Wichtig ist am Wochenende den Platz zu reservieren, weil es bei mir schon vor gekommen ist, dass kein Platz mehr frei war. Sehr zu empfehlen sind die Drinks in der SAX Bar, am besten schmeckt mir der Drink mit sehr viel Kirsch Sirup. Den Namen weiß ich nicht mehr doch die freundlichen Barkeeper werden dir bestimmt den Drink mixen, wenn du danach fragst.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Perlen Reich - Marlon Schloßmacher, Düsseldorf
Bewertet von am 09.05.2017

Auf Perlensuche: Ich liebe individuellen Schmuck, den ich mir entweder selbst zusammengestellt habe, oder der so besonders ist, dass garantiert keine Zweite damit in der Stadt unterwegs ist. Es scheint, als habe ich im Perlen Reich in Düsseldorf mein kleines Paradies entdeckt, denn bereits beim Betreten des Shops empfängt mich ein riesiges, silbernes Pferd und macht sehr schnell klar: hier wartet zauberhaftes. Und tatsächlich verbirgt sich in dem liebevoll gestalteten Shop nicht nur individueller Schmuck, sondern auch Perlen in unzähligen Farben und Formen zum selber gestalten. Entweder lässt man sich hier seine Kette direkt selbst fertigen, oder man besucht einen der hier angebotenen Workshops, welche von ausgebildeten Schmuckdesignern geführt werden. Wunderschön, individuell und mit viel Liebe zum Detail entstand hier ein wirklich außergewöhnliches Schmuckkonzept.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Panorama-Bad Freudenstadt, Freudenstadt
Bewertet von am 08.05.2017

Badeaction und Entspannung gleichermaßen: Das Panorama-Bad in Freudenstadt bietet einen tollen Wellnessbereich, der, wie ich zugeben muss, mein absolutes Highlight des Schwimmbades ist. Dieser beinhaltet ein rundes Hauptbecken das mit vielen Düsen ausgestattet ist und mit einer großen farblich ausgeleuchteten Kuppel an der Decke, die für eine entspannte Atmosphäre sorgt, einen echten Hingucker darstellt. Zusätzlich befinden sich dort verschiedene Bäder mit hohem Salzgehalt, angenehm warmer Temperatur und einem Eisbecken. Zwei Dampfgrotten und eine Sauna sorgen zudem für weitere Möglichkeiten, es sich so richtig gut gehen zu lassen. Actionfreunde kommen mit dem Sprungturm mit unterschiedlich hohen Plattformen auf ihre Kosten. Ganz besonders gereizt haben mich außerdem, die zwei erst neulich erbauten Erlebnisrutschen, die mit unterschiedlichsten Lichteffekten und "Turbotempo" ein echter Adrenalinkick sind!

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Klein aber fein - Iris Hesse, Düsseldorf
Bewertet von am 07.05.2017

Auf Kinderaugenhöhe: In Düsseldorf habe ich auf der Suche nach einem Geschenk für meine Patenkinder mit "Klein aber fein" den wohl schönsten Kinderladen der Welt entdeckt. Hier ist der Name absolut Programm, denn viel Platz ist wahrlich nicht. Den braucht es aber auch gar nicht, denn auf wenigen Quadratmetern findet man alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Liebevoll gestaltetes Spielzeug, Blechtrommeln die Musik spielen, wunderschöne Bilderrahmen in himmelblau oder rosé oder die hölzernen Spielautos - hier muss es sein: Das Kinderparadies. Ich könnte wirklich den ganzen Laden kaufen, denn alles wurde mit viel Liebe ausgewählt und aufeinander abgestimmt. Wert gelegt wird nicht nur auf eine hohe Qualität sondern auch auf eine sehr persönliche Beratung. Perfekt für alle Eltern und Kinder.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

34-19 Organic Clothing, Osnabrück
Bewertet von am 06.05.2017

Coole, nachhaltige und faire Kleidung in Osnabrück!: In der Redlingerstraße, Osnabrücks Kultstraße mit besonderem Flair, befindet sich das 34/19 Organic Clothing. Hier wird ausschließlich ökologisch einwandfreie, nachhaltige Mode von fair produzierenden Herstellern verkauft. Von Kopf bis Fuß findet man alles was das Herz begehrt. Super bequeme Hoodies und kuschelige Cardigans für den Alltag genauso wie hübsche Kleider und schicke Hemden für den Abend. Außerdem bietet das 34/19 viel vegane Kleidung von unterschiedlichen Marken an - vom Printshirt bis zur mollig-warmen Winterjacke. An heißen Tagen bieten die äußerst netten Verkäufer gekühlte Getränke an und im Winter gibt es wärmenden Kaffee oder Tee. Ein Muss für Liebhaber von fairer Kleidung und nachhaltiger Mode!

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

K15, Düsseldorf
Bewertet von am 05.05.2017

Über Punker und Discokugeln: Nachdem ich ja regelmäßig den Trendempfehlungen meiner Modemagazine als treuer Jünger folge, wollte ich mich auch den Elementen des Punkrock bedienen und entschied, mich auf die Suche nach genau dieser Mode zu begeben. Fündig wird ich im K 15 in Düsseldorf, eine szeniger Punker Laden, bei dem nicht nur Rocker, sondern sicher auch die Manga Fans ihre wahre Freude hätten. Neben den klassischem Punk Elementen findet die moderne Fashionista hier alles, was Blogger und Models derzeit hoch und runter tragen. Witzige Paillettenleggins in den außergewöhnlichsten Farben, stylishe Stiefel aus Lackleder in Pink oder grün und die heiß begehrten Rock Studdet Armbänder. Ein absoluter Geheimtipp für trendige Individualistinnen auf der Suche nach etwas Punk Rock Bling Bling.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Mandelmehl und Zuckerei, Hamburg
Bewertet von am 04.05.2017

Hervorragende Backkunst aus eigener Herstellung.: Klein und auf den ersten Blick ein Nischen versteckt liefert mir Mandelmehl und Zuckerei in Hamburg Rothenbaum regelmäßig frisch gebackenes Gebäck, Kuchen und leckeren Kaffee. Das Geschäft ist eigentlich direkt neben der Uni, hinterm Abaton Kino. Für mich ideal, denn vom Turm brauche ich nur 5-7 Minuten und genieße bei Mandelmehl und Zuckerei oft meine Zeit. Schade ist, dass das Geschäft relativ klein ist doch man findet auch im Winter dort regelmäßig einen Platz. Im Sommer bin ich gerne auf den riesen Sofas außerhalb des Ladens. Die Sofas laden zum verweilen im Schatten ein. Was für mich noch ein Riesen Pluspunkt ist: Alle Produkte sind handgemacht und kommen aus einer kleinen Backstube.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Vintage Paradise, Düsseldorf
Bewertet von am 03.05.2017

Über Hobbyflieger und Pelzliebhaber: Schon einmal etwas über die Steam Punk Bewegung gehört? Nun, ich bin ihr seit dem letzten Karneval verfallen, denn die Mode erinnert an eine fiktiv erdachte Vergangenheit der alten, viktorianischen Zeit. Luftpiraten, Flugschiffe, viel Leder, Brillen und Korsagen ziehen mich weiter in den Bann. In Düsseldorf habe ich nun mit No. 27 einen Laden entdeckt, der in meinen Augen eher eine Sehenswürdigkeit darstellt und unbedingt besucht werden sollte. Hier lagert nämlich zwischen Bordeauxroten Wänden und dunklen Teppichen das wohl teuerste Second Hand Sortiment, welches ich je in einem Vintage Laden entdeckt habe. Pelze aus den 20er Jahren, alte Lederkoffer, die locker 300,- Euro kosten, oder Herrenstöcke und Fliegerkappen aus Leder, die garantiert seit 100 Jahren dort in einem absoluten Bestzustand auf neue Besitzer warten , sind käuflich zu erwerben. Jedes Stück ein Unikat und garantiert für den ganz großen Auftritt geeignet.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Atelier 12 by Rocco Stark, Ostseebad Boltenhagen
Bewertet von am 02.05.2017

Mode macht hier Ochsenknecht: Promis sind ja dafür prädestiniert, auch in Sachen Mode ordentlich Vollgas zu geben. Wer Fan vom unehelichen Ochsenknecht-Sprössling Rocco Stark ist, wird mit Atelier 12 in Boltenhagen sicherlich seine helle Freude haben. Neben Partys, Frauen und Skandalen hat der bekennende Fashion- Fan nämlich richtig was geschafft. Eine sehr edle Boutique für Damen und Herren, die sich neben Lederjacken und Jeans auch auf schicke Loafer und allerlei coole Accessoires spezialisiert hat. Der Chef steht hier übrigens sehr oft selbst hinter der Theke und ist für das ein oder andere Selfie bereit. Die Preise sind zwar teilweise etwas überzogen, aber so sind sie eben, die Promi-Kids. Dafür hat man dann aber wirklich auch Unikate Teile im Schrank hängen. Rockt-Rockiger-Rocco.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Vaseline, Düsseldorf
Bewertet von am 01.05.2017

Ist das Kunst oder kann das weg?!: Düsseldorf hat soviel mehr zu bieten als Luxus und schicke Outfits. Man muss nur die Augen offen halten, denn oft entdeckt man die kleinen Schätze direkt im vorbeigehen. Hätte ich nicht genau hingesehen, wäre ich doch glatt an der Vintage Galerie Vaseline vorbei gelaufen, wirkt dieser Szeneladen doch eher wie eine offene Garage voller Ramsch. Hier verbergen sich aber echte Second Hand Schätze, die vorzugsweise aus den 50 er und 60 er Jahren stammen und nur noch sehr schwer zu finden sind. Neben Möbeln, Hüten, Taschen und Spiegeln finden sich hier auch viele Kuriositäten, die auf einen neuen Besitzer warten, welcher seiner eigenen Wohnung eine ganz besondere Handschrift verpassen möchte. Natürlich darf auch gehandelt werden, so wie es sich für einen echten Krimi Krams Laden gehört. Ich bin verliebt.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Modehaus Maiwald, Chemnitz
Bewertet von am 30.04.2017

Wunderschöne Kleider in Chemnitz: In den letzten Wochen habe ich eine tolle Entdeckung ansprechender Festmode und Brautmode gemacht. Mir hat sich eine wahre Fundgrube erschlossen! Hier finde ich alles, was ich für einen glanzvollen Auftritt benötige. Außerdem empfinde ich die Beratung als höflich-kompetent, aber niemals aufdringlich. Das Geschäft ist sehr gepflegt und man hat einen guten Überblick. So macht für Unentschlossene auch ein längerer Aufenthalt Spaß. Es sind viele Verlockungen zu finden, sodass man sich stilvoll einkleiden kann und sich einfach etwas Gutes tun kann. Wer viel auf Events zu finden ist oder das passende Stück für Veranstaltungen sucht, sollte diese Adresse aufsuchen. Gönnen Sie sich diesen Luxus.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Jussi - Mein skandinavisches Krimi-Buch-Café, Hamburg
Bewertet von am 29.04.2017

Tatort : Cafe: Mit den ersten Sonnenstrahlen zieht es mich wie von selbst in die zahlreichen Cafés meiner Lieblingsstädte, um nicht nur die Seele baumeln zu lassen, sondern auch um ganz besondere Genussmomente zu erleben. In Hamburg hat mich ein solches Café dabei wirklich begeistert, denn im Jussi - mein skandinavisches Krimi-Buch-Cafe, kann man nicht nur tolle Kaffeespezialitäten und veganen Kuchen geniessen, sondern auch noch die neuesten skandinavischen und schwedischen Krimis schmökern, die dort zur Verfügung gestellt werden. Neben den Abenteuern von Kurt Wallander oder Mankell, gibts für die Mini-Lesewürmchen die Geschichten von Pippi Langstrumpf zum Kakao serviert. Sonntags werden die Bücher übrigens gegen den Fernseher getauscht. Dann heisst es nämlich: Tatort mit Butterbrot.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Le Freak & Chic Secondhand, Düsseldorf
Bewertet von am 28.04.2017

Wie im alten Paris - Romantische Vintage Mode: Secondhand Läden wirken auf mich immer wie Filme aus längst vergangen Tagen. Romantik, Kitsch, große Tragödien und ewige Liebe. Besser könnte man den wohl schönsten Vintage Laden in der Düsseldorfer Friedrichstadt wohl nicht beschreiben. Denn neben alten Hollywood Pelzen und wirklich schönen Designer Teilen findet man hier auch echte Kuriositäten und lustige Herzstücke. Nicht nur Mode, sondern auch alte Bilder, Accessoires oder Kleinmöbel warten hier auf einen neuen Besitzer und sind gespickt mit Erinnerungen an eine glamouröse Vergangenheit der 30er und 40er Jahre. Hier findet man nicht nur das passende Deko Highlight für die eigenen 4 Wände, sondern kann beim Betreten des Ladens auch die gute, alte Zeit riechen, aus der die vielen schönen Stücke stammen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Staatsgalerie Stuttgart, Stuttgart
Bewertet von am 27.04.2017

Die Staatsgalerie in Stuttgart: Die Stuttgarter Staatsgalerie ist das größte und bedeutendste Kunstmuseum in der Hauptstadt von Baden-Württemberg. Das einzigartige Kunstmuseum besteht aus einem alten und einem neuen Gebäude, wobei das neue Gebäude das erste seiner Art war, das ausschließlich dem Zweck der Kunstausstellung dient: Die meisten Museen sind umgewidmete ehemalige Schlösser oder Herrensitze. Der Neubau der Staatsgalerie wurde vom englischen Architekten James Stirling erbaut, um in lichtdurchfluteten Räumen Werke großer Künstler zu zeigen. Kunst von 1300 bis heute ist ein einzigartiges Angebot der Vielfalt. Die Staatsgalerie ist ein wichtiger Arbeitgeber. Neben hochqualifizierten Tätigkeiten im Bereich der Restaurierung, der Kunstvermittlung oder der Kuratierung von Ausstellungen gibt es hier auch Arbeit im Bereich der Aufsicht, der Raumpflege oder dem Pfortendienst. Das schönste Museum im Südwesten hat damit immer auch eine Stelle etwa für Studierende offen. Zahlreiche Praktika speziell für Studierende der schönen Künste runden das Angebot eines faszinierenden Hauses ab.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Wolfcenter GbR, Dörverden
Bewertet von am 26.04.2017

Wolfscenter Dörverden: In Dörverden befindet sich der erste und einzige Wolfpark in ganz Deutschland. Das Zentrum ist eine Mischung aus Übernachtungsmöglichkeit, Freizeitvergnügen und Museum. Informative Aspekte sind im Wolfsmuseum zu finden. Dort finde ich die Geschichte des Wolfes und viele meiner Fragen zu freilebenden Wölfen werden von den Mitarbeitern beantwortet. Besonders beeindruckt haben mich die Baumhaushotels. Zwei Stück gibt es insgesamt im Wolfcenter. Ich übernachte über den Wölfen. Ich habe einen wunderbaren Blick in die Gehege und ich kann die Tiere auch in der Nacht beobachten. Auch Fütterungen sind sehr interessant. Natürlich entdecke ich auch andere Tiere hier. Hudson Bay Wölfe, Europäische Grauwölfe, Schafe mit einem Herdenschutzhund und Tschechoslowakische Wolfshunde sind hier zu entdecken.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Malerladen Amindobe GmbH, Berlin
Bewertet von am 25.04.2017

Ein Hauch von Nostalgie: der Malerladen in Berlin Kreuzberg: Ich besuche den Malerladen in Berlin Kreuzberg sehr gerne, und wenn es nur auf einen Plausch ist. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, was aber genau den Reiz für die Kunden auszumachen scheint. Der Service ist hier alles Andere als wüstenhaft; der Kunde erhält Tipps zum Anwenden von Farbe, Lack und Co. und alle Zeit, die er für das Präsentieren seines Vorhabens benötigt. Die Einrichtung ist gemütlich und das Angebot auch an Ökofarben sehr groß. Eine kleine Perle im immer "hipper" werdenden Kreuzberg.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Kauf Dich Glücklich, Düsseldorf
Bewertet von am 24.04.2017

Kauf dich glücklich - der Concept Store für Gute Laune: Direkt im Herzen der Düsseldorfer Altstadt entdeckte ich mit "kauf dich glücklich" einen wirklich außergewöhnlichen Concept Store. Der charmant-romantisch eingerichtete Laden bietet keine Massenware, sondern besticht durch liebevoll sortierte Kollektionen von Nachwuchs-Designern oder innovativen Neu-Labels. Besonders die skandinavischen Einschläge haben es der Inhabergeführten Boutique angetan, denn Labels wie Nümph, Lucid21 oder Humor präsentieren hier neben witzigen Kollektionen auch Accessoires, Schuhe und Schmuck. Die Mode unterstreicht nicht nur das Charisma, sondern wirkt individuell und außergewöhnlich. Zu jedem Kauf erhält man übrigens witzige Gimmicks oder den neuesten Fashion Klatsch zum Daheim-lesen. Da die Kollektionen regelmässig wechseln, lohnt es sich so oft wie möglich durch den liebevoll gestalteten Laden zu stöbern, denn eines findet man hier ganz sicher: Glück.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Die Wäscherei - Das Möbelhaus - Tristan Einrichtungs GmbH, Hamburg
Bewertet von am 23.04.2017

Luxus aus dem Waschhaus: Ich habe bei Möbelhäusern generell das Problem, dass sie einfach zu unpersönlich sind und der Stil der angebotenen Waren entweder langweilig oder einfach reine Massenproduktionen sind. Auf der Suche nach ein paar wirklich individuellen Stücken, bin ich jetzt in Hamburg auf die Wäscherei gestossen. Ein wirklich unglaubliches Möbelgeschäft, welches nicht nur in den wildesten Farben, sondern auch mit den ausgefallensten Möbeln aus der ganzen Welt dekoriert ist. Alles sind individuelle Designerstücke, die perfekt zum charismatisch-exzentrischen Publikum passen, welches hier verkehrt. Neben Sofas, Betten und Sideboards gibt es hier auch jede Menge Accessoires und außergewöhnliche Lampen zu entdecken. Das coolste: Die Wäscherei besitzt ein eigenes Restaurant samt Loungebereich, in welchem man nach einem wirklich einzigartigem Shoppingtrip den Tag noch bei tollem Essen ausklingen lassen kann.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

ELA selected, Düsseldorf
Bewertet von am 22.04.2017

Wenn es Ela gefällt, ist es Mode: Unterwegs in Düsseldorf bin ich zu gerne Abseits der Kö unterwegs und entdecke geheime Lieblingsshops der angesagten und Trendbewussten Einheimischen. Kein Wunder, dass es mich dort auch zu Ela Selected zog, eine wirklich stylishe Boutique in mitten der Werkhalle eines alten Fabrikgeländes. Das Motto des Shops ist ganz einfach: es gibt hier nur, was Ela selbst schön findet. Und irgendwie haben Ela und ich eine ähnliche Wellenlänge. Neben Magazinen und speziellen Lifestyleprodukten werden hier nämlich auch romantische Duftkerzen und Kissen verkauft. Die Mode ist zeitlos und klassisch. Alle Designer und Labels die hier angeboten werden, entsprechen den Fairtrade Standards. Neben coolen Marken wie Kinderstern oder Snurk gibt es auch eine eigene Linie. Die Ela Selected Kollektion besticht durch witzige Röcke und Kleider in Einheitsgrößen. Ela gefällt es- und mir auch.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Weingut Schloss Seeburg, Halle
Bewertet von am 21.04.2017

Wandern, Wein und Wohlgefühl: Besonders im Frühjahr und im Herbst zieht es mich zu Wandern an den Süßen See im Mansfelder Land. Meine Wanderung endet zumeist im kleinen Örtchen Seeburg. Weithin sichtbar überragt hier ein Schloss den See. Und in der hintersten Ecke des Schlosshofes befindet sich ein Ort, der sich perfekt eignet für ein kleines Break-Out aus Alltag, Trubel und Hektik. Große weiße Sonnenschirme überspannen vor dicken Steinmauern Blumenkübel, Tische und Stühle und verbreiten mediterranes Flair - Willkommen im Weingut Schloss Seeburg. Hier wird man vom Winzer freundlich willkommen geheißen und bewirtet mit seinem wunderbaren Wein und kleinen, liebevoll zubereiteten Speisen wie z.B. leckerem Flammkuchen. Einfach hinsetzen, Genießen und Wohlfühlen....

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Hylton Boutique, Düsseldorf
Bewertet von am 20.04.2017

Einmal Bloggerin zum mitnehmen bitte: Ich liebe es, durch Düsseldorf zu schlendern. Hier habe ich immer das Gefühl, alle Models und Bloggerinnen, denen ich in Sachen Mode auf den sozialen Netzwerken vertraue, sind hier zum Lunch verabredet. Seit ich meinen neuen Lieblingsshop, die Hylton Boutique entdeckt habe, weiß ich auch warum: genau hier kaufen diese heißen Ladys ein. Glitzerfummel, Pelzjacken, Lederröhren oder coole Pailletten Parkas - diese Boutique ähnelt der Timeline meiner Mode-Ikonen, denn hier findet man alles, was garantiert auffällt und glitzert. Als Alltagsoutfit sicher eine Portion Extravaganz, aber wenn man den großen Auftritt liebt, genau das Richtige. Ergänzt wird das bis ins Detail durchstylte Sortiment durch edle Schuhe, schicke Luxustaschen und opulenten Schmuck. Die gesamte Mode ist übrigens in einem wirklich erschwinglichem Rahmen und damit perfekt für einen Shopping Ausflug.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
Bewertet von am 19.04.2017

Heide Park Resort Soltau: Der Heide Park Resort in Soltau gibt jedem die Möglichkeit einen Kurzurlaub zu machen. In verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten, wie dem Holiday Camp und auch dem Abenteuerhotel. Im Holiday Camp kann ich in einer bunten Holzhütte oder auch in einem VW T2 Bulli übernachten. Ein echtes Retro- Feeling im T2 Bulli. Im Abenteuerhotel finde ich sogar ein Spaßbad und eine Sauna, die genutzt werden dürfen. Auch Kulinarisch wurde ich hier überrascht. Leckere Steaks und auch gegrillte Burger sind nur wenige der kulinarischen Köstlichkeiten. Auch eine Piratenbar und das Café Explorus sind liebevoll eingerichtet und bieten ein tolles Programm am Abend. Für den etwas anderen Kurzurlaub ist der Heide Park Resort in Soltau absolut geeignet.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

kosmetik4less GmbH & Co. KG, Rosengarten
Bewertet von am 18.04.2017

Das Paradies für Make-up Junkies: Ich gebe zu, ohne Make-Up verlasse ich nicht das Haus. Und ich gebe auch zu, in den letzten 20 Jahren locker einen Kleinwagen ins Gesicht gepinselt zu haben. Perfekte Looks forderten eben ihr Tribut, wurde mir zumindest in zahlreichen Parfümerien erklärt, nachdem ich wieder einmal die Kreditkarte an den Rand des Wahnsinns trieb. Ab nach Hamburg, denn dort habe ich mein neues Make-Up Mekka zum echten Schnäppchenpreis gefunden. Kosmetik4less bietet nicht nur eine unfassbar große Auswahl an Lidschatten, Lippenstiften und Foundation an, sondern auch noch einen unschlagbaren Preis. Die Marken sind meist aus den USA und absolut neu auf dem Deutschen Markt. Revolutionär, Trendy und von wirklich guter Visa-Qualität. Besonders die Lidschatten-Paletten, für die ich oft ein kleines Vermögen bezahlt habe, sind hier in den angesagtesten Blogger-Farben und für kleines Geld zu haben. Make-Up you happy.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Purple Pink, Hamburg
Bewertet von am 17.04.2017

Fashion and the City: Mode und Hamburg - das passt einfach zusammen. Kein Wunder, dass ich besonders in der Hansestadt immer wieder gerne auf die Suche nach neuen Boutiquen gehe, die sehr zum Leidwesen meines Mannes und unserer Kreditkarte, mein kleines Herz höher schlagen lassen. Wenn ich suche, will ich natürlich auch finden. Und Voila: willkommen im Purple Pink, einer kleinen Boutique die mich vom Style etwas an die Lieblingsboutiquen von Carrie Bradshaw aus Sex and the City erinnert. Hier wird nämlich der internationale Style mit einem Urbanen Look gemischt. Ideal für alles Fashionistas, die viel zu cool sind, um nur High Fashion zu tragen. Labels wie Hope, Carin Wester und Maria Black setzen dieses Konzept perfekt um. Was soll ich sagen? Ich schleppe jetzt zu meinen neuen Gucci-Loafern eine knallgelbe Clutch aus genau dieser Boutique.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Marmelad Brautmoden, Bonn
Bewertet von am 16.04.2017

Über Liebe, Sterne und ganz viel Romantik: Liebe ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Und eine Hochzeit ist so einzigartig wie die Braut selbst. Natürlich gehört zu einem solchen Tag auch das passende Kleid. Bei Marmelade Brautmoden in Bonn kommt man dem Paradies ein ganzes Stück näher, denn hier funkeln atemberaubende Hochzeitskleider aus Seide, Tüll und Chiffon so hell, als wollen sie mit den Sternen tanzen. Traumhafte Designs und wundervoller Schmuck samt Accessoires lassen den Traum aller Bräute wahr werden. Neben den prachtvollen Kleidern, finden auch echte Romantikerinnen den Traum von Boho-Röcken und Blütenkränzen für ein Erlebnis mit Ewigkeits Charakter. Wir haben einmal Zeit für die Arbeit, und einmal Zeit für die Liebe. Mehr Zeit haben wir nicht. Lassen wir Coco Chanels Worte in Symbiose zu diesen atemberaubend schönen Kleidern klingen. Passend zu wundervollen Hochzeitsroben in hochwertigster Verarbeitung. Auf die Liebe.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

ACTIVSPORTS, Dresden
Bewertet von am 15.04.2017

Activ Sports - Fitness und Wellness für dich und mich: Einige unserer einschlägigen Fitness-Studios in der Stadt kennend, besuchte ich erwartungsfrei das "Activ Sports" um etwas für meinen Rücken zu tun und mich gleichzeitig wieder fit zu machen, da mit 50+ Hüftspeck und Bauchansatz hartnäckig ihre Präsenz verteidigen. Wie war ich angenehm überrascht als die jungen attraktiven Trainer neben ihrem Fachwissen und genauer Kenntnis des menschlichen Körpers in Bezug auf diverse Übungen an den Geräten, auch zuvorkommend, herzlich und voller liebenswürdiger Freundlichkeit meine Übungsbemühungen unterstützten. In der inkludierten großräumigen Sauna genießt man den gemeinsamen Aufguss. Fühle mich hier gut aufgehoben und trainiere voller Freude und Begeisterung. Ob Rückentraining, Übungen an den Geräten oder Meditation nach dem Yoga, hier sind Profis am Werk, die auch in Sozialpädagogik ihre Hausaufgaben gemacht haben. Fünf fette Sterne für das "Activ Sports" auf der Bosewitzer Straße in Dresden.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Confiserie Orientale Berlin, Berlin
Bewertet von am 13.04.2017

Tausend und eine Nacht in Berlin: Schon meine Oma hat mir mit auf den Weg gegeben, dass alles was man im Leben braucht eigentlich nur aus zwei Dingen besteht: Liebe und Schokolade. Gerade für letzteres habe ich in Berlin eine ganz wunderbare Confiserie entdeckt, die nicht nur nach geheimen Familienrezepten produziert, sondern auch den Charme von Tausend und einer Nacht versprüht. "Confiserie Orientale" bietet seinen Kunden ein kleines Stück Orient zum naschen. Neben hochwertigem Marzipan und der geheimen türkischen Spezialität Lokum, wird dem Gaumen hier ein breites Angebot an orientalischen Köstlichkeiten geboten. Ergänzt wird das wunderbare Sortiment durch eigens in der Confiserie gerösteten Mokka. Ich liebe es, diese leckeren Werke zu verschenken, denn auch die liebevollen Kartonagen erinnern ein wenig an Aladin. Es duftet hier nach Zimt, Rosenwasser und außergewöhnlichen Aromen. Und schon habe ich wieder das Bedürfnis etwas zu naschen.

Status:

Kommentiert von am