Bewertungen pro Seite 15 30 45 Die neusten Bewertungen

Bewertung

Vintage & Rags, Köln
Bewertet von am 25.11.2017

Der Zauber der Vergangenheit: Ich liebe Vintage! Nichts lässt mein Herz schneller schlagen als der Duft von wirklich schönen Second Hand Läden, die nicht nur alten Designer Trödel haben, sondern auch die gebrauchte Spitzenbettwäsche aus Großmutters Zeiten horten, die jetzt mein modernes Rolf Benz Bett ziert. Vintage & Rags in Köln ist genau einer dieser Vintage Läden, die dieses Gefühl in mir auslösen, denn neben Designerkleidung, die von den verwöhnten Vorbesitzern nur wenige Male getragen wurden, bietet der Shop auch Luxus Taschen, die in den 60er Jahren ihre besten Tage hatten und in der heutigen Zeit ein kleines Vermögen kosten. Traumhaft schön und nur zu empfehlen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Fleischerei Haroun, Berlin
Bewertet von am 24.11.2017

Fleischerei Haroun - ein Muss für Gourmets in Berlin: Youcef Haroun stammt ursprünglich aus Algerien und hat sich 2010 seinen Traum von der eigenen Fleischerei erfüllt. Ich habe den Laden kurz nach der Eröffnung eher zufällig entdeckt und bin seitdem dort Stammkunde. Das Fleisch ist immer frisch und von bester Qualität. Auch Sonderwünsche von Kunden und größere Bestellungen werden gern und zuverlässig umgesetzt, nur an einem Punkt bleibt der Chef leider hart: Die Gewürzmischungen für seinen delikaten Lammrollbraten (schon ofenfertig vorbereitet und ideal für Gäste oder Feiertage) verrät er auch guten Stammkunden nicht. Ein echter Geheimtipp für die Grillsaison sind seine Merguez, die er in verschiedenen Varianten mit Gewürzen und Kräutern frisch zubereitet.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Papeterie Heinrich Künnemann Nachfolger GmbH, Berlin
Bewertet von am 23.11.2017

Schreibgeräte, Papierwaren und Accessoires vom Feinsten: Mein Favorit in der Uhlandstraße - Die Papeterie Künnemann ist für mich eine echte Institution. Ich freue mich jedes Jahr darauf, wenn ich dort meine neuen Einlagen für den Taschenkalender und den neuen Schreibtischkalender kaufe. Dieses Ritual möchte ich auch trotz Handy-Kalender usw. nicht missen. Meistens gönne ich mir dann auch noch irgendeinen schönen Stift oder kaufe ein paar Weihnachtsgeschenke, zum Beispiel ein elegantes Accessoire für den Schreibtisch oder ein stylishes Schreibetui. Irgendetwas finde ich immer. Ob Kalender, Schreibgeräte oder Papierwaren, die Auswahl ist groß und die Qualität wirklich super. Nicht zu vergessen sind die Ersatzminen, die man hier auch für seltenere Marken, Farben und Strichstärken bekommt.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Schneider - Bad und Heizung, Oschatz
Bewertet von am 22.11.2017

Komfortable Bäder in Oschatz: Mitunter wird eine neue Einrichtung einfach erforderlich. Mir ist vor allem das Bad mit einer hochwertigen Ausstattung wichtig. Genau diese finde ich hier. Die Präsentation ist sehr gelungen und ich finde genau das, wonach ich gesucht habe. Bei Fragen oder Unklarheiten wird sofort freundlich geholfen. Auf dem Gebiet von Heizung und Sanitär habe ich nun einen starken Ansprechpartner an meiner Seite. Handel und Handwerk sind super aufeinander abgestimmt. Auch als absoluter Laie habe ich in diesem Geschäft ein gutes Gefühl.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Drogerie Engelmann, Doberlug-Kirchhain
Bewertet von am 21.11.2017

Kleine aber feine Drogerie in Doberlug-Kirchhain: Es müssen nicht immer die großen Geschäfte sein. Vielmehr ist für mich ein guter Service und ein freundliches Miteinander von Bedeutung. Genau aus diesem Grund zählt diese Drogerie zu meinen Lieblings-Geschäften. Auf einer recht bescheidenen Ladenfläche finde ich alles, was ich brauche. Hier steht der Kunde noch im Vordergrund und wird immer sehr herzlich bedient. Der Fotoservice ist für mich ein willkommenes Extra und ich schätze die ausgewählten und angebotenen Düfte. Bei fragen werde ich sehr kompetent beraten.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Künstlerbedarf Dieter Bachmann, Köln
Bewertet von am 20.11.2017

Gut sortiert: Künstlerbedarf Bachmann in der Kölner Innensta: Mitten in der Kölner Innenstadt findet man etwas versteckt das kleine Fachgeschäft für Künstlermaterial. Gerade wenn ich schnell noch mal eine Farbe oder einen Pinsel brauche, liegt der Laden immer ganz praktisch auf dem Weg und bietet eine erstaunliche Auswahl. Es gibt Pinsel, Aquarell- Öl- und Acryltuben, genauso wie Pastellkreiden, Stifte, Skizzenbücher, Leinwände und Keilrahmen. Hier wird Kundenberatung noch groß geschrieben und ist eine kompetente Unterstützung bei der Produktauswahl. Nur bei den Tuschen und Tinten konnte ich schon mal leichtes Straucheln in der Fachexpertise feststellen - kein Wunder bei so vielen unterschiedlichen englischen oder chinesischen Originalverpackungen, die sich hier gerne in den Regalen versammeln.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Maislabyrinth Lindenhof, Lich-Eberstadt
Bewertet von am 19.11.2017

Das größte Maislabyrinth Hessens in Lich-Eberstadt: Vor einiger Zeit war ich zusammen mit meinen beiden Kindern und meinem Mann im Maislabyrinth in Eberstadt bei Lich. Auf dem Lindenhof sorgte das neue Maislabyrinth der Familie Weisel bei uns für jede Menge Spaß und einen absolut tollen Tag. Die Eintrittspreise waren überaus fair und auch ein großes Unterhaltungsangebot und viele Aktionen wird den Besuchern zusätzlich geboten, wie ein großer Spielplatz mit Maisbad und der Panoramablick über 120 km. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Ich gebe dem Maislabyrinth Eberstadt volle 5 Sterne für die tollen und unvergessliche Stunden.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Reformhaus Bacher Goslar, Goslar
Bewertet von am 18.11.2017

Gut sortiertes Reformhaus in Goslar: Wer sich gesund und transparent ernähren möchte, der ist hier genau richtig. Der übersichtlich eingerichtete Laden ist geräumig und ermöglicht das schnelle Finden der gewünschten Artikel. Sollte man eine Frage haben, hilft das freundliche Personal gern weiter. Natürlich könnte der Umfang der Waren noch größer sein, aber die primären Artikel sind vorrätig. Die Sauberkeit des Geschäftes ist lobend zu erwähnen. Zudem mag ich den Standort, der sich durch eine zentrale Lage auszeichnet. Alles in allem gibt es nichts zu bemängeln.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Zum Suppentopf, Passau
Bewertet von am 17.11.2017

Delikatesse vom Feinsten, der Suppentopf: Für alle Freunde von Suppen oder für den kleinen Hunger zwischendurch ein Muss, ein Besuch beim Suppentopf. Hier bekommt man fast alle Arten von Suppen die es überhaupt gibt und noch dazu kann man dem Gastgeber beim Zubereiten der Suppe zusehen. Sämtliche Zutaten und Gewürze sind zu 100% Bio, hier macht das Suppe Essen richtig Spaß. Nicht zu vergessen und das alles zu einem relativ günstigen Preis! Auch in den Wintermonaten ein Besuch wert, wie wärmend doch eine heiße Suppe bei eisiger Kälte sein kann. Delikatesse von Feinsten beim Suppentopf in Passau!

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Sönneken - Lieblingssachen für Kinder, Berlin
Bewertet von am 16.11.2017

Kids und ihre Mütter fühlen sich wohl bei Sönneken: Am Lausitzer Platz, der eine sehr nette Atmo hat, befindet sich auch ein Geschäft für Mütter und Kinder, das zeigt, dass nicht nur Barbie und Plastik das Kinderherz das Herz höher schlagen lässt. Ein paar gute alte Spielsachen findet man hier, aber auch Bücher für kinder, die sehr genau ausgesucht sind. Der Laden ist auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, da voll, aber das lockt wohl umso mehr, zum Stöbern einzukehren. Note 3, da die Chefin eine extrem kalte Ausstrahlung hat, die die gute Auswahl leider torpediert.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Dong Xuan Center, Berlin
Bewertet von am 15.11.2017

Vietnamesisches "Chinatown" in Berlin: Ein echtes Chinatown hat Berlin nicht, dafür aber ein vietnamesisches Pendant, das Dong Xuan Center. Es existiert schon seit den 1990er Jahren auf einem alten Industriegelände in Lichtenberg. In mehreren Hallen gibt es hier eine Art Basar mit den unterschiedlichsten Verkaufsständen, dazwischen auch Friseurläden und Restaurants. Ich bin immer wieder von der Atmosphäre beeindruckt. Asiatische Lebensmittel und Gewürze sind für mich das Interessanteste, aber natürlich gibt es auch andere Dinge wie Kleidung, Taschen, Schuhe oder quietschbuntes Plastikspielzeug. Zudem kann man hier auch so authentisch und günstig vietnamesisch essen wie sonst kaum irgendwo. Etwas ungewöhnlich: Sonntags ist auch geöffnet, dafür bleiben die Markthallen dienstags geschlossen.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Modehaus Marion Heinrich GmbH, München
Bewertet von am 14.11.2017

Mode von Miss Germany: München ist ein echtes Shoppingmekka. Grund für mich, dort mehrmals im Jahr aufzuschlagen, um die heissesten Trends aufzuspüren. Und selbst bei der Prominenz kann man dort shoppen. So zum Beispiel bei der ehemaligen Miss Germany, Marion Heinrich, deren Boutique sich direkt neben der Oper über satte 3 Etagen erstreckt und zu einer echten Institution geworden ist. Hier gibt es nämlich nahezu grenzenlos ein Luxusteilchen nach dem anderen zu bestaunen. Neben Givenchy und Chloe kommen Modebegeisterte Damen nämlich auch an die in den sozialen Netzwerken gehypten Kollektionen von The Row. Bei den Preisen bekomme ich zwar regelmässig Schnappatmung, aber dafür garantiert auch Mode, die eine echte Wertanlage ist.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

The Bean Store, München
Bewertet von am 13.11.2017

Auf modischer Bildungsreise: Ich erfinde für meinen Freund ja sehr gerne Ausreden, warum ich wieder durch die Geschäfte ziehe und meine Kreditkarte bis zur Erschöpfung fordere. Dank meiner Liebe zu München, entdecke ich hier natürlich immer wieder Stores, für die sich nicht nur eine Ausrede lohnt, sondern die tatsächlich die Ausrede sind. Einer dieser Boutiquen ist The Bean Store, denn Inhaberin Laura Bohnenberger ist nicht nur eine gehypte Modejournalistin, sondern auch waschechte Kunsthistorikerin. Das merkt man, denn hier findet man wirklich außergewöhnliche Mode für Damen und Kinder. Neben coolen Newcomer Labels finden die Mamis hier auch stylishe Accessoires für die Kleinen. Echtes Highlight: eine Baby Rassel in Form der Birken Bag. Wenn das nicht Kunst ist.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Düsseldorfer Kochschule, Düsseldorf
Bewertet von am 12.11.2017

Düsseldorfer Kochschule - Kochen in netter Gesellschaft: Die Düsseldorfer Kochschule bietet Kochkurse und Kochabende aller Art. Erfahrene und geduldige Profiköche zeigen ihren wissendurstigen Schülern aller Altersgruppen, wie man ein köstliches Menü zubereitet. In einem stilvollen und gemütlichen Ambiente wird gemeinsam gekocht, gebacken, gelernt und gelacht. Anschließend nehmen alle Teilnehmer an einer festlich gedeckten Tafel Platz, um ihre leckeren Kreationen zu genießen. Das Programm der Kochschule ist abwechslungsreich und variiert je nach Saison. Im Sommer gibt es Grillkurse. Mir hat besonders der Singlekurs gefallen, bei dem man sympathische Menschen kennenlernt, die gerne kochen oder es lernen möchten.

Status:

Kommentiert von am

Bewertung

Wildpark Klosterwald Lich, Lich
Bewertet von am 11.11.2017

Tier- und Wildpark Klosterwald in Lich: Vor einiger Zeit habe ich mit meinen Kindern den Tier- und Wildpark Klosterwald in Lich besucht. Am Eingang wurden wir zunächst von den sehr günstigen Eintrittspreisen überrascht. Uns erwarteten im Eingangsbereich viele unterschiedliche Vogelarten, die alle gesund und gepflegt wirkten. Der kleine aber durchaus lohnenswerte Wildpark Lich beheimatet etwa 200 Tiere verschiedener Arten, die sich im wesentlichen allerdings auf bekannte Tierarten beschränken. Für Kinder hat der kleine Tierpark Lich allerdings weder einen Spielplatz, noch sonstige Unterhaltungsmöglichkeiten zu bieten und leider war unser Ausflug aufgrund der doch recht kleinen Größe des Parks nach einer Stunde bereits beendet.

Status:

Kommentiert von am